Sie können Android-Apps ganz einfach auf jedem BlackBerry-Gerät installieren und ausführen, auf dem BB10.2.1 und höher ausgeführt wird. Dazu gehören Geräte wie das BlackBerry Q10, das BlackBerry Z10, das BlackBerry Z30 und das beliebteste quadratische Telefon aller, das BlackBerry Passport. Denken Sie daran, dass Ihr BlackBerry Android-Apps herunterladen und installieren kann, aber keine von ihnen mit BlackBerry im Hinterkopf gemacht wurde. Dies bedeutet, dass nicht alle von ihnen perfekt auf Ihrem Mobilteil laufen. Da haben Sie es. So erhalten Sie Zugriff auf weitere Apps auf Ihrem BlackBerry-Handset. Wenn Sie Fragen zu den oben genannten haben, lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen. Der häufigste Weg, um Android-Apps auf Ihr BlackBerry-Handy herunterzuladen, ist eine APK-Downloader-App herunterzuladen. Denken Sie daran, dass es keine Garantien dafür gibt, dass diese Apps wie angekündigt funktionieren. BlackBerry läuft nicht Android, es kann nur Android-Apps laufen. Der Android-App-Player in BlackBerry 10 ist gut und sollte das meiste von dem verarbeiten, was Sie darauf werfen.

Testen Sie die Dinge und lassen Sie uns wissen, was funktioniert und was nicht in den Kommentaren! Haben Sie Probleme bei der Installation von etwas? Sie können auch in den Kommentaren um Hilfe bitten! Das erste Mal, wenn Sie eine installieren. APK werden Sie aufgefordert, eine Sicherheitseinstellung auszuschalten, die andernfalls die Installation dieser Dateien blockiert. Der vorherige Installationsbildschirm sollte mit einer praktischen “Öffnen”-Taste zurückkehren, die die Schaltfläche “Installieren” ersetzt, wenn sie fertig ist. An diesem Punkt wird die App nun zusammen mit all Ihren anderen Apps angezeigt. Streichen Sie einfach ein paar Mal auf dem Startbildschirm von rechts nach links, um das Symbol zu finden und legen Sie es in den Ordner oder Startbildschirm, den Sie mögen. Halten Sie den Finger für einen Moment auf das Symbol, um es herumzuziehen. Eine andere Sache, die Sie tun möchten, ist die Leiste am unteren Rand des Bildschirms auszublenden. Wischen Sie einfach von oben nach unten, wenn die App geöffnet ist, und tippen Sie auf Bar ausblenden.

Wenn Sie die APK von Ihrem Browser heruntergeladen haben, sollte das Download-Fenster bereits aufgetaucht sein und Sie fragen, wo Sie es speichern möchten und was der Dateiname sein sollte; Tippen Sie einfach auf die Datei, wenn sie fertig ist. Wenn das Download-Fenster nicht vorhanden ist, ist es einfach genug, um wieder aufzustehen. Tippen Sie auf die Überlaufmenü-Schaltfläche unten rechts (drei kleine Punkte) und tippen Sie auf Downloads. Sie können eine Android APK-Installationsdatei auf Ihrem BlackBerry erhalten, indem Sie die Quelle in Ihrem BlackBerry-Browser besuchen (was die einfachste Option ist), sich die Datei per E-Mail senden oder die Datei direkt von Ihrem Computer auf Ihr Telefon verschieben, indem Sie sie mit einem USB-Kabel anschließen. Vorausgesetzt, Sie haben ein solches Gerät, gibt es eine Reihe von Methoden, die Sie wenden können, um Android-Apps herunterzuladen, aber alle arbeiten, indem Sie Android-Anwendungspaketdateien (APKs) – Android-Anwendungen in ZIP-Dateien verpackt – auf den Browser oder Dateimanager Ihres Telefons herunterladen.

Share this...
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Email this to someone